Hier könnte eine wundervolle Partnerschaft entstehen.
BIG & GROWING HAMBURG - Warum wir gemeinsam noch stärker werden können
Die Arbeitswelt verändert sich. Und sie tut es mit rasanter Geschwindigkeit. Wir haben BIG & GROWING in Hamburg ins Leben gerufen, um diesen Veränderungen zu begegnen. Auf unserem Festival engagieren wir alle relevanten Stakeholder:innen rund um das Thema New Work, um eine tragfähige Vision von der Zukunft der Arbeit zu zeichnen. Dezentral, inklusiv, agil.
Als Kooperationspartner vom 17.4. - 21.4.2023
Das Hamburger Chapter ist Teil der größten NewWork-Community im deutschsprachigen Raum. Mehr als 5000 Menschen engagieren sich ehrenamtlich aus Städten wie München, Leipzig, Zürich oder auch aus Tirol. Unsere Festivals zeichnen sich durch besondere Formate, Impulsgeber:innen und Locations aus. Bei unserem Festival 2022 in Hamburg gab es zum Beispiel Keynotes auf einem Ausflugsschiff, Workshops im Bällebad und Innovationstalks beim Winetasting. Fünf Tage lang diskutierten wir intensiv darüber, was für die Arbeitswelt von morgen von Bedeutung sein wird: Welche Rolle spielt Diversität? Was bedeutet New Leadership? Und wie machen wir Veränderungen nachhaltig sichtbar?
 Netzwerken und echter Austausch sind uns wichtiger als große Bühnen und ein Riesenpublikum. Die Resonanz der Teilnehmer und die vielen Bewerbungen von Impulsgebern zeigen, dass unser Konzept aufgeht.

Vom 17. - 21. April 2023 findet die Konferenz in Hamburg zum dritten Mal statt. Und – Nomen est omen – wir wollen weiter wachsen. Dafür brauchen wir euch: Unternehmen, die Verantwortung für Menschen und Arbeitsszenarien der Zukunft übernehmen und unser Festival aktiv unterstützen wollen.

Ihr seid euch unsicher, ob sich ein Engagement lohnt? Dann können wir euch hier ein paar gute Gründe liefern, die euch vielleicht überzeugen.

Melde dich hier direkt an:

8 gute Gründe als Partner dabei zu sein
 – und was uns sonst noch wichtig ist

Ihr könnt euer Unternehmen, euren Namen und / oder eure Location im Kontext eines Themas positionieren, das eine Vielfalt von Menschen beschäftigt: engagierte Fachkräfte, proaktive Gestalter:innen und verantwortungsbewusste Entscheider:innen.
Ihr zeigt, dass ihr für die Zukunft der Arbeit Verantwortung übernehmen und die Debatte rund um das Thema New Work aktiv fördern wollt.
Ihr unterstützt, dass ein wichtiges und zugleich schwammiges Buzzword mit Inhalten, Sinn und Leben gefüllt wird und dass der Begriff sowie die Prozesse dahinter an Kontur gewinnen. 


Ihr lernt Arbeitnehmer:innen und Arbeitgeber:innen kennen, die auf der Suche nach Impulsen sind, die ihr selbst mitgestalten könnt.
Ihr fördert den Diskurs und die Vernetzung zum Thema „Arbeitswelt von morgen“ gezielt am Standort Hamburg und stärkt die Debatte damit in der Hamburger Wirtschaft und der Metropolregion.
Als Geldsponsor sorgt ihr dafür, dass ein kleines Projekt aus engagierten Menschen an Relevanz gewinnt, dass wir ein noch vielfältigeres Angebot für das Festival schaffen können und dass wir mit gezielten Maßnahmen noch mehr Menschen erreichen können.
Als Food-Sponsor bringt ihr euren Namen ins Spiel - und sorgt dafür, dass nicht nur die Köpfe, sondern auch die Bäuche unserer Teilnehmer:innen mit Qualität gefüttert werden.
Als Location-Sponsor schafft ihr neue Räume und Begegnungsmöglichkeiten für Menschen, die zum Thema New Work in Kontakt kommen und in Workshops neue Ideen finden wollen.
Und das wollen wir noch loswerden:
Unsere Partner:innen sind Partner:innen auf Augenhöhe. BIG & GROWING wächst und soll auch weiterhin wachsen, deshalb stehen wir auch in unseren Partnerbeziehungen für das, was wir mit der Konferenz erreichen möchten: Respekt, Achtsamkeit, Miteinander. Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid!
Made on
Tilda